OKR Alignment

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit einem der wesentlichen Aspekte der OKR Methode. Es geht um das Alignment. Die Ausrichtung Ihrer Teams auf die Ziele Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation.

Alignment im OKR - was ist das?

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit einem der wesentlichen Aspekte der OKR Methode. Es geht um das Alignment. Die Ausrichtung Ihrer Teams auf die Ziele Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation.

Im Rahmen des OKR Zyklus gibt es einen festgeschriebenen Event, welcher nach dem Abschluss des OKR-Planning stattfindet. Das Alignment Meeting.

Was passiert beim Alignment Meeting?

Wenn Sie ein kleines Team sind, zum Beispiel sind sie Teil eines kompakten Gründerteams eines hochmotivierten Startups, dann wird mit hoher Wahrscheinlichkeit allen in diesem High Performance Team klar sein, um was es im täglichen Arbeiten geht. Wo die nächsten Meilensteine und das übergeordnete Ziel, der North Start ist.

Aber stellen Sie sich im Gegenzug ein Unternehmen mit 850 Mitarbeitern und verschiedensten Abteilungen wie Sales, Online Marketing, Buchhaltung, Customer Service und IT vor. Hier sollen Sie nun OKRs einführen, an deren Key Results Mitarbeiter aus mehreren Abteilungen tätig sind. 

Glauben Sie, dass durch Versand eines Links, einer Mail oder einer Datei beim Durchlesen eines OKR Sets allen Mitarbeitern klar ist, wohin die Reise im bevorstehenden Quartal geht? Eher nicht.

OKR steht dafür, dass man sich an der Wertschöpfungskette, also Nutzerzentriert ausrichtet und bewusst die Silos und Abteilungen in Unternehmen aufbricht.

Es wird ein Meeting, ein Event benötigt, an dem allen Beteiligten die an den OKR Sets mitarbeiten eingeführt und ausgerichtet werden. Alignment wird geschaffen.

Das Top-Management um die Geschäftsleitung hat bereits strategische OKRs entwickelt. 

Ebenso haben ausgewählte Mitarbeiter (abteilungsübergreifend) der operativen Teams OKR Sets entwickelt. Nun können Sie sich vorstellen, dass ein Alignment Meeting mit Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Abteilungen Sinn macht. Es werden hier die Top Level OKRs ebenso wie die operativen OKRs besprochen und erläutert. 

Noch wichtiger ist aber, dass die Schnittstellen bzw das ineinandergreifen der OKR Sets besprochen und über die Abteilungen und Hirarchie-Ebenen hinweg erläutert wird. 

Der agile Prozess: Top Level OKRs als großer OKR Zyklus

Warum ist Alignemnt im OKR so wichtig?

Die operativen OKRs (über drei Monate) und deren Vervollständigung sind Bedingungen, dass sich die Top-Level OKRs , also strategische OKRs (12-36 Monate) des Top Managements erreicht werden. 

Ziel ist es einen vollständigen Prozess durch alle Abteilungen und Ebenen zu pflegen, der durch starke Objectives in Richtung Mission des Unternehmens geleitet wird.

Die OKR Architektur – das Zielsystem

Die gemeinsame Ausrichtung, die hohe Transparenz und das Bewusstsein und die gemeinsame Benennung der Objectives sind wesentliche Merkmale (Konventionen) der OKR Methode

Hilfreiche Links zur OKR Methode:

OKR-Methode – Objectives und Keyresults (OKR), Grundlagen und Definition

Wie formuliere ich Objectives?

Wie formuliere ich starke Key Results?

Golden Circle von Simon Sinek kombiniert mit der OKR Methode

Warum Startups die OKR Methode nutzen sollten

Input, Output, Outcome und Impact von Key Results

North Star Metric, was ist das? Aufbau, Definition und Anwendung der North Star Metric


Paul Johann Dollinger Online Growth Marketing

Paul Johann Dollinger

Digital-Marketing & Growth Marketing Strategie - Paul Johann Dollinger ist Gründer und Geschäftsführer von KLIXPERT.io. Er ist seit vielen Jahren im strategischen Online-Marketing tätig. Growth Marketing, Content-Marketing und semantisches SEO sind sein Fokus. Was ihn ebenso stark treibt, ist das Thought Leadership Prinzip sowie die Customer Journey. Das OKR Framework und die North Star Metric. „Es raubt mir manchmal den Atem, wie schnell und wirkungsvoll man in der digitalen Welt Dinge verändern kann!“