Flywheel vs. Funnel – wenn sich alles um den Kunden dreht

Schon seit vielen Jahren orientieren sich Geschäftsstrategien am Sales Funnel. Hubspot hat jedoch erkannt, dass Kundenbewertungen sowie Mund-zu-Mund-Werbung viel mehr Einfluss auf das heutige Kaufverhalten hat. Doch was ist am beliebten Funnel denn so falsch?

Der Funnel stellt mit dem Gewinn eines Kunden einen abgeschlossenen Prozess dar und befasst sich nicht damit, wie diese gewonnenen Kunden zum Wachstum Ihres Unternehmens beitragen können. Denn auch die Kunden, die Sie verlassen, haben Auswirkung auf neue Kunden und somit auch Auswirkung auf das Wachstum Ihres Unternehmens. Bestehende Kunden können zum besten Marketingkanal eines Unternehmens werden und um das zu ermöglichen, muss Ihr Funnel zum Flywheel werden.

Was ist ein Flywheel?

Reisen wir 200 Jahre zurück. Damals erfand James Watt das Schwungrad – ein an einer Drehachse befestigtes, unglaublich energieeffizientes Rad. Wie viel Energie dieses Rad speichert, hängt dabei von der Geschwindigkeit, vom Widerstand und vom Aufbau des Rades selbst ab. Während also ein Funnel die gesamte verwendete Energie am Ende wieder verliert, speichert und nutzt ein Flywheel diese Energie. Kurz gesagt: Beim Funnel sind Kunden das Ergebnis, beim Flywheel der Treibstoff.

Glückliche Kunden tragen zum Wachstum Ihres Unternehmens bei, während unglückliche Kunden diesen Prozess verlangsamen können. Dabei gilt, je mehr glückliche Kunden, desto schneller und besser dreht sich das Flywheel bzw. wächst Ihr Unternehmen.
Beim Verwenden des Flywheel Modells sollten Sie Ihre Business Strategie diesem Modell anpassen. Dabei ist vor allem eines wichtig: der Kunde steht im Zentrum.

ATTRACT – Anziehen: kreieren Sie nützlichen sowie interessanten Content, um sich die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden zu verdienen.
ENGAGE – Interagieren: ermöglichen Sie es Ihren Kunden wo und wann auch immer mit Ihnen zu kommunizieren und bauen Sie eine Beziehung auf.
DELIGHT – Begeistern: investieren Sie in die Bereiche, die zu einer positiven Customer Experience beitragen.
CUSTOMERS – Kunden: Ihre Kunden sind der Schlüssel zum Erfolg.

Customer Experience

Ein Online Shop ist schon lange kein Warenkatalog mehr. Kunden wollen als Individuum behandelt werden, sie wollen sich besonders und einzigartig fühlen. Das Erlebnis Ihrer Kunden kann mit einer Reise verglichen werden, bei der alle Berührungspunkte – vom ersten Besuch bis zum Kauf und zur Zustellung der Ware – eine Rolle spielen. Ein positives Kauferlebnis wird von allen On- und Offlinekanälen beeinflusst. Die Zufriedenheit Ihrer Kunden hängt heutzutage von mehreren Faktoren ab.

Die Zufriedenheit Ihrer Kunden hängt heutzutage von mehreren Faktoren ab. Falls Sie einen Online Shop besitzen beginnt die Kundenzufriedenheit bei den Hard Skills wie der Ladegeschwindigkeit und einer fehlerfreien sowie benutzerfreundlichen Anwendung Ihrer Seite. Emotionale Bilder und Videos sowie die kontextuelle Darstellung von Produkten kann die Kaufentscheidung Ihrer Kunden unterstützen.

Kreieren Sie ein klares Profil, Ihre Marke sollte einen hohen Wiedererkennungswert besitzen, sodass Ihre Identität gestärkt wird. Ihr Kunde sollte jedoch nicht nur Sie kennen, Sie sollten auch Ihren Kunden kennen. Sammeln Sie verschiedene Daten, erstellen Sie sogenannte Buyer-Personas und lernen Sie durch das Feedback Ihrer Kunden diese besser kennen.

Erfahren Sie mehr über Inbound Marketing und die Bedürfnisse des Kunden.

Unternehmenswachstum & Gewinnoptimierung

Die Geschwindigkeit Ihres Flywheels hängt immer davon ab wie schnell Sie dieses drehen, wie groß dieses ist und ob es eine Reibungskraft, einen Widerstand gibt. Fokussieren Sie sich auf die Bereiche, die den größten Einfluss haben – wie zum Beispiel Ihren Kundenservice. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Kunden glücklich zu machen, werden diese höchstwahrscheinlich Ihr positives Erlebnis anderen potentiellen Kunden weitervermitteln. Somit dreht sich dieses Rad immer weiter und die angewandte Energie, die Sie in bestehende Kunden investieren, wirkt sich automatisch auf neue Kunden aus. Sie locken ständig neue Kunden an und behalten Ihre bestehenden Kunden – Ihr Unternehmen wächst.

Sie interessieren sich für Growth Marketing und wollen Ihre Unternehmenskennzahlen erhöhen? Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Gespräch über mögliche Potentiale und Möglichkeiten.


Madeleine Kogler

Geschrieben von Madeleine Kogler am 20. Mai 2019

Seit 2019 gehöre ich zum Inbound Marketing Team bei KLIXPERT wo ich für Content Marketing, Online PR und SEO zuständig bin. Mein Ziel dabei ist es, Kunden anzusprechen, zu konvertieren und zu begeistern. Unternehmenswachstum - und zwar effektiv und nachhaltig.